Reiki

Reiki (m)ein guter Weg

Ich bin Reikimeister/Lehrerin und möchte dieses Wunderbare, dass Reiki für mich ist, gern mit vielen Menschen teilen – auch mit Ihnen.

Hier werde ich nur einige Informationen geben können, da man Reiki nicht wirklich beschreiben kann, man muss es erfühlen.

Trotzdem möchten Sie sicher vorab einiges an Information bekommen und ich gebe sie Ihnen von Herzen gern:

Was ist Reiki eigentlich?

Reiki ist im Prinzip Energie, die fließt.

Energie, die über die Hände von einer Person auf eine andere Person übertragen wird.

  • Für die einen etwas, das sie sogar in die Nähe von “Göttlichem” bringen
  • Für andere ist es (gefährlicher) Unfug, unakzeptabel, dumm
  • Der Dritte erzählt etwas von “heilender Wirkung”
  • Den Körper und die Psyche entgiften, entschlacken oder Tiefenentspannen
  • Kräftigung des Immunsystems
  • Geistiges Wachstum und Weiterentwicklung der Persönlichkeit
  • Reiki ist die universelle Lebensenergie, die alles am Leben erhält
  • Reiki ist ein Segen
  • Reiki ist das Vehikel für spirituelles Wachstum

All das kann man lesen und hören. Nun, die Meinungen zu Reiki sind so vielfältig und bunt wie die Menschen.

Eines jedenfalls ist sicher:

Reiki ist keine Sekte, keine Religion und kein Kult

Was Reiki für Dich/ Sie im Einzelnen ist, kann ich nicht beurteilen oder beeinflussen. Ich kann nur helfen, den eigenen Weg zu finden und die eigene Erkenntnis zu entfalten. Dazu bedarf es jedoch einiges an Information und persönlicher Erfahrung. Beides habe ich und beides stelle ich gern zur Verfügung.

Wo kommt Reiki her?

Glaubt man den Quellen, wurde Reiki im 19. Jahrhundert von einem Mönch (Dr. Mikao Usui) aus Japan wieder entdeckt. Reiki selbst ist uralt und wurde bereits zu Zeiten Buddhas und Jesus’ angewandt so die Quellen.

Was heißt Reiki?

Reiki (sprich Reeki) ist japanisch.

Dabei soll Rei “universell” heißen (nach anderen Quellen auch als „Ich, Geist oder Seele” übersetzt).

Und Ki ist die „Lebensenergie“

Damit heißt Reiki:

universelle Lebensenergie

Wie wirkt Reiki?

Die Lebensenergie heißt

  • in Japan Ki,
  • in China Chi,
  • und in Indien Prana.

Diese Lebensenergie durchfließt uns in steter Gleichmäßigkeit.
Aber durch äußere Einflüsse, wie Schock, Lieblosigkeiten, Krankheiten, Kränkungen, Verletzungen (psychische und physische) uvm. kann es zu Störungen im Fluss des Ki kommen.
Sowohl ein „zuviel“, wie ein „zuwenig“ an einer Stelle z. B. einem Organ, kann die Gesundheit beeinträchtigen.
Reiki soll dazu beizutragen, diese Lebensenergie auszugleichen und in stetem Fluss zu halten.

Wie sieht eine Reiki-Sitzung aus?

Der Patient liegt oder sitzt bequem.
Der Reiki-Gebende, der sich als Kanal für das Reiki zur Verfügung stellt, hält seine Hände über den Patienten.
Auf diese Weise soll die universelle Lebensenergie in den Patienten einfließen und ihre Wirkung tun (s.o.)
Wobei sich Blockaden allmählich lösen und Überschüsse und Mängel an Energie ausgeglichen werden sollen.
Eine Reikibehandlung ist für den Patienten angenehm und entspannend und dauert bis zu 2 Stunden.
Zum Reiki gehört eine bewusste Lebensweise.
Gesunde Lebensmittel, viel trinken und ausreichende, dem Alter und der eigenen Gesundheit entsprechende Bewegung,
gehören in asiatischen Ländern ganz selbstverständlich zu einem gesunden Leben.
Auch hier wird sich der Reiki-Nehmende allmählich und behutsam auf eine gesündere Lebensweise umstellen wollen

Außerdem sehr wichtig:
Der Reiki-Nehmende muss sich wohlfühlen, sich angenommen fühlen, dem Reiki-Gebenden vertrauen
Reiki wird immer begleitend angewandt, darf nur von einer ausgebildeten Fachkraft ausgeführt werden und ersetzt nicht die Behandlung beim Arzt.

Was Reiki für mich ist
  • etwas Wundervolles
  • etwas Einzigartiges
  • etwas Unglaubliches

Weil es so wunderbar ist, möchte ich es weitergeben und andere teilhaben lassen.
Wer Reiki erleben durfte verspürt oft den Wunsch es selbst auch verschenken zu dürfen.
Deshalb biete ich selbstverständlich auch Aus- und Fortbildungen für Interessierte an.
Wer bereits in einen Reiki-Grad eingeweiht ist, ist herzlich eingeladen, zu unseren offenen Reiki-Treffen zu kommen.

Reiki Arbeitskreis

an jedem 3. Sonntag im Monat treffen wir uns zu einem energiereichen und liebevollen Austausch von Reiki.
Wir freuen uns über jeden, der unsere Runde bereichern möchte und mindesten in den ersten Reiki-Grad eingewiesen wurde.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gern persönlich, telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Hier finden Sie mich:

Heilpraktikerin Astrid Heckl
Naturheilpraxis

Flurweg 1
84164 Moosthenning

Telefon: 08731 / 80 699 75
Mobil: 0173 / 35 29 526

„Gesundheit ist nicht Alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts (wert)“

Schopenhauer